Archiv

Neue Krankenschwestern für MobiDiK

tl_files/news_images/news_mary.gif

„Mary“, die bisherige und bisher auch einzige Krankenschwester von MobiDiK-Swasiland, musste nach fast 3 Jahren erfolgreicher Tätigkeit aus familiären Gründen zurück in ihr Heimatland Simbabwe. Erfreulicherweise ist es erstaunlich schnell gelungen, qualifizierten Ersatz zu finden.

Weiterlesen …

Neues Ambulanzfahrzeug für MobiDiK

tl_files/news_images/news_ambulancefahrzeug.gif

Bis vor wenigen Monaten kam als MobiDiK-Ambulanzfahrzeug ein scheinbar unverwüstlicher Landrover zum Einsatz. Leider hatte sich in der letzten Zeit die Anzahl kostspieliger Reparaturen gehäuft.

Weiterlesen …

Bericht von Kirsten Boie

tl_files/iaw13003/images/port_boie.jpg

Reisebericht Swasiland MobiDiK

"Vom 2.3.2013 bis zum 10.3. 2013 haben Dr. Magdalene Budach, die ärztliche Leiterin des Projektes MobiDiK, Gerhard Grotz und ich (Kirsten Boie) wieder das MobiDiK-Projektgebiet in Shiselweni, der abgelegensten Region Swasilands, besucht und dort viele Gespräche mit anderen Hilfsorganisationen, dem Gesundheitsministerium, vor allem aber mit den freiwilligen Helfern an den Neighbourhood Carepoints (NCPs), führen können, um uns einen Eindruck von der derzeitigen Situation zu verschaffen ..."

Weiterlesen …

Reisebericht von Ernst Engel

Reisebericht Swasiland

Teilnehmer: Dr. Magdalene Budach, Ernst Engel

Inhalt:
26.08. – Gespräch mit Ton Vriend und Pastor Ken Jefferson
27.08. – Besuch der Jericho Highschool
27.08. – Besuch der Farm von „Hand in Hand“
28.08. – Besuch der National Football Association of Swaziland
28.08. – Treffen bei MSF (Medecins Sans Frontiers)v
28.08. – Besuch bei MBABANE MOTORS PTY LTD
28.08. – Gespräch bei UNICEF
28.08. – Meeting im Ministry of Health
29.08. – Gespräch bei NATICC in Nhlangano mit Setsabile Hlophe
29.08. – Gespräch mit Mr. Zulu, zeitweise im Beisein von „Mary“ und Nokwanda Zulu
Zusammenfassung und Konsequenzen

Weiterlesen …